Paul Buitink zum neuen Geschäftsführer

Paul Buitink zum neuen Geschäftsführer

10 Juni 2021 Nachrichten 0

Alkmaar – Heute gibt die Aunexum Precious Metal Group bekannt, dass Paul Buitink am 1. August als Geschäftsführer antritt. Damit ist Paul für die tägliche Leitung der Gruppe verantwortlich. Paul hat auch eine Beteiligung an Aunexum erworben.

„Aunexum ist nach jahrelanger Bauzeit in die nächste Phase eingetreten und ich habe mich entschieden, einen Schritt zurückzutreten“, sagt der derzeitige Geschäftsführer Vincent Kersten. Vincent bleibt als Gründer und Gesellschafter in der (neuen) Rolle des Executive Director an wichtigen Initiativen beteiligt. Unter seiner Führung hat sich Aunexum in den letzten 7 Jahren zum größten Edelmetallunternehmen der Niederlande entwickelt.

Seine Leidenschaft erfüllen

Paul Buitink ist ein bekanntes Gesicht in der Welt der Gold- und Finanzalternativen. Er schreibt regelmäßig in den Medien wie BNR Cryptocast und auf seinem eigenen Twitter- und YouTube-Kanal ‘Reinvent Money’. Er war auch einer der Initiatoren der Einlagenbank, einer vollen Reservebank. Paul sammelte (internationale) Erfahrung im Edelmetallbereich bei Goldmoney und arbeitete als Senior Commercial Manager bei Atradius. Durch sein umfangreiches Wissen und Netzwerk kann Paul zur Sichtbarkeit und zum weiteren Wachstum von Aunexum beitragen. Bei Aunexum verbindet er seine Führungsqualitäten mit seiner Leidenschaft.

Ambitionen

Paul Buitink anzuziehen entspricht den großen Ambitionen von Aunexum. Gründer Vincent Kersten „Wir sind in den letzten Jahren schnell gewachsen und gehen davon aus, dass wir uns in den kommenden Jahren weiter stark entwickeln werden. Wir wissen, dass Paul die richtige Person ist, um in dieser Phase zu führen.“

Paul Buitink: „Ich hatte bereits die Gelegenheit, die fantastischen Leute kennenzulernen, die jeden Tag daran arbeiten, den Kunden den besten Service zu bieten. Ich freue mich daher, die Ambitionen in den kommenden Jahren gemeinsam mit dem Team zu verwirklichen.“

Wachstumspotential

Die Edelmetallkette verändert sich rasant. Die zunehmende Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit führt zu einer steigenden Nachfrage nach Anwendungen, in denen Edelmetalle aus Abfallströmen gewonnen werden. Auf der anderen Seite steigt die private Nachfrage nach Edelmetallen als Schutz vor Währungsabwertung und internationaler Finanzinstabilität.